Weitere Infos ...


wir über uns ...

... wir, das sind Betroffene aus Zwickau und Umgebung, denen ein ICD (Implantierbarer Cardioverter Defibrillator) ugs. „Defi“ aufgrund von Herzrhythmusstörungen oder anderer Herzerkrankungen implantiert wurde.

Wir beschäftigen uns hierbei mit den geänderten Lebensumständen nach einer ICD - Implantation und erläutern ihre Fragen, die aus der Tatsache entstehen, dass Ihnen ein ICD implantiert wurde.

Unsere Fachvorträge mit den daran anschließenden Fragerunden werden von Fachärzten für Innere Medizin/Kardiologie aus Zwickau und der Region sowie anderen fachkompetenten Referenten abgehalten.

Selbstverständlich ist für die Beantwortung ihrer Fragen auch genügend Zeit vorhanden.
Wir legen großen Wert darauf, Ihre Fragen in einer für Sie angenehmen Atmosphäre ausführlich und gut verständlich zu beantworten.

Zu unseren Treffen kommen keineswegs ausschließlich Defi-Patienten, die an Vorträgen teilnehmen und sich in Gesprächsrunden intensiv informieren, sondern auch deren Ehegatten, Lebenspartner oder nahe Verwandte.
Denn auch für die Menschen, die mit uns leben, sind unsere Selbsthilfegruppen konzipiert.

Häufig taucht dabei so manche interessante und bisher nicht gestellte Frage erst im Gespräch mit anderen oder während eines Vortrages wieder auf.

Es ist dann für Sie leicht, unseren Referenten (meist ein erfahrener Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie) anzusprechen und diese vor Ort zu klären.
Hier einige Beispiele:

... - wie erleben andere Patienten oder deren Angehörige einen Schock

... - wie hält man es allgemein mit dem Autofahren

... - wie plant und realisiert man seine Reisen

... - wie sollen sich nahestehende Personen bei einem Notfall verhalten.

Das sind nur einige von häufig gestellten Fragen. Und sicherlich fallen Ihnen spontan noch weitere ein!

***
Möchten Sie gerne regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert werden, sollten Sie uns das wissen lassen.

Wir informieren Sie dann ausführlich, sowie kostenlos und unverbindlich über den Postweg.


**

Die Teilnahme an unseren Vorträgen und Patiententreffen ist kostenlos, auch werden bei uns keine Mitgliedsbeiträge erhoben!

*** Wir werden finanziell gefoerdert und finanziert, durch die Gesetzlichen Krankenkassen in Sachsen!

An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen allen verantwortlichen Damen und Herren der kassenartenuebergreidenden Pauschalfoerderung in Sachen!!!